Chor an St. Martini

Anspruchsvolle Chorarbeit und Spaß am Singen - für geübte ChorsängerInnen
Martini-Chor Kopie.jpg

Der Chor an St. Martini wurde 1972 vom damaligen Kantor Werner Burkhardt gegründet und wuchs innerhalb weniger Jahre vom Kammerchor zur großen Kantorei mit über 60 Sängerinnen und Sängern. Von 1987 bis 2018 führte der Chor unter der Leitung von Propsteikantorin Gabriele Carl-Liebold nahezu alle bedeutenden Oratorien auf - von Monteverdis "Marienvesper" über Bachs h-Moll-Messe bis zu Honeggers "König David".

Daneben ist die Aufführung anspruchsvoller A-cappella-Werke in Konzerten und Gottesdiensten ein weiterer Schwerpunkt der Chorarbeit. Seit 2019 wird der Chor von Kantor Hanno Schiefner geleitet. In den Proben geht es um hohe Qualität der Interpretation und die Arbeit am gemeinsamen Chorklang. Neue Mitglieder mit Chorerfahrung sind herzlich willkommen! 

Besonderes


Besondere Höhepunkte sind unsere Konzertreisen. In den letzten Jahren waren wir unter anderem in Estland, Danzig und Brüssel.

 

Außerdem wirken wir mehrmals im Jahr bei der Gottesdienstreihe "Martini klingt" mit. In diesen stimmungsvollen Gottesdiensten steht die Musik im Mittelpunkt und es entstehen interessante Wechselwirkungen zwischen Wort und Musik.

AquAkkord

Einige Chormitglieder haben sich vor einigen Jahren zu einer sommerlichen Paddelgruppe zusammen gefunden. Daraus ist das Ensemble AquAkkord entstanden.

© 2020, Gesellschaft zur Förderung der Musik an St. Martini e.V., Braunschweig

  • Schwarz YouTube Icon
  • facebook-square
Chor an St. Martini